Die Schützen ermitteln über Kimme und Korn die Könige und Ritter

Messstetten-Heinstetten, 09.01.2019

Die Schützen ermitteln über Kimme und Korn die Könige und Ritter

Zum Jahresbeginn hatte die Schützenvereinigung Meßstetten zu ihrem alljährlichen Königschießen am Dreikönigstag eingeladen.

von Werner Lissy  

Daran nahmen neben den aktiven Schützen auch mehrere Jugendliche teil, die sich schon recht gut mit dem Anlegen des Gewehres und dem Zielen durch Kimme und Korn auskennen.

Die erfolgreichen Schützen Joshua Römer, Jürgen Roth, Lena Wiederanders, Walter Gerstenecker, Janne Römer, Ulrich Keinath, Oberschützenmeister Michael Keppler, Thomas Wäschle und Markus Griese (von links).
Die erfolgreichen Schützen Joshua Römer, Jürgen Roth, Lena Wiederanders, Walter Gerstenecker, Janne Römer, Ulrich Keinath, Oberschützenmeister Michael Keppler, Thomas Wäschle und Markus Griese (von links). Foto: Werner Lissy

Bei ihnen als auch bei den Erwachsenen entwickelten sich spannende Wettkämpfe. Den entscheidenden Schuss und Treffer gab Walter Gerstenecker ab: Die Krone des Königsadlers fiel. Erster Ritter wurde Ulrich Keinath und zweiter Ritter Markus Griese. Den besten Schuss auf die Ehrenscheibe gab Jürgen Roth ab. Das Jugendkönigsschießen war ebenfalls gut besetzt. Neuer Jugendkönig wurde Janne Römer, dem Thomas Wäschle als erster Ritter sowie Lena Wiederanders als zweiter Ritter folgten.

Die Ehrenscheibe der Jugend ging an Joshua Römer. Dies wurde ihm vom Oberschützenmeister Michael Keppler überreicht, der sich bei allen für ihre Teilnahme bedankte und zu den errungenen Erfolgen beglückwünschte.

Kommentare unserer Leser

Bitte beachten: Ab sofort können nur noch Abonnenten kommentieren. Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren.
counter