ZAK Newsticker


Zum Artikel «Unwort des Jahres»-Vorschläge: «Asyltourismus» und «DSGVO»

Darmstadt, 17.12.2018

«Unwort des Jahres»-Vorschläge: «Asyltourismus» und «DSGVO»

(dpa) - Der von CSU-Politiker Markus Söder benutzte Begriff «Asyltourismus» und die Datenschutz-Grundverordnung «DSGVO» sind die häufigsten der mehr als 700 Vorschläge für das «Unwort des Jahres».

mehr ...
Zum Artikel Wetterdienst warnt vor rutschigen Straßen in Deutschland

Offenbach, 17.12.2018

Wetterdienst warnt vor rutschigen Straßen in Deutschland

(dpa) - Autofahrer in Deutschland müssen sich am Montagmorgen auf rutschige Straßen gefasst machen. Nach Niederschlägen vom Sonntagabend gibt es auf vielen Straßen überfrierende Nässe, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) meldete.

mehr ...
Zum Artikel Riad sieht Entscheidung des US-Senats als Einmischung

Riad, 17.12.2018

Riad sieht Entscheidung des US-Senats als Einmischung

(dpa) - Saudi-Arabien hat eine symbolische Entscheidung des US-Senats zur Einstellung der amerikanischen Hilfe für die von Riad geführte Militäroperation im Jemen kategorisch zurückgewiesen.

mehr ...
Zum Artikel UN-Vollversammlung stimmt über globalen Flüchtlingspakt ab

New York, 17.12.2018

UN-Vollversammlung stimmt über globalen Flüchtlingspakt ab

(dpa) - Nach der Annahme des UN-Migrationspakts in Marrakesch wollen die Vereinten Nationen auch für den Umgang mit Flüchtlingen einheitliche Grundlagen schaffen.

mehr ...
Zum Artikel CDU-Präsidium tagt erstmals unter Kramp-Karrenbauer

Berlin, 17.12.2018

CDU-Präsidium tagt erstmals unter Kramp-Karrenbauer

(dpa) - Gut eine Woche nach dem CDU-Wahlparteitag kommt das Parteipräsidium heute (10.00 Uhr) erstmals unter Leitung der neuen Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer zusammen.

mehr ...
Zum Artikel Fünftes Opfer nach Straßburger Anschlag gestorben

Straßburg, 16.12.2018

Fünftes Opfer nach Straßburger Anschlag gestorben

(dpa) - Fünf Tage nach dem Anschlag in Straßburg ist ein weiteres Opfer seinen Verletzungen erlegen. Bei dem Verstorbenen handelt es sich um einen Polen, wie die Pariser Staatsanwaltschaft am Sonntagabend auf dpa-Anfrage bestätigte.

mehr ...
Zum Artikel Länderchefs wollen Leistungen bestimmter Asylbewerber kürzen

Berlin, 16.12.2018

Länderchefs wollen Leistungen bestimmter Asylbewerber kürzen

(dpa) - Asylbewerber, für die ein anderes europäisches Land zuständig ist, sollen nach dem Willen der Bundesländer «nur noch gekürzte Leistungen erhalten». Das geht aus dem Ergebnisprotokoll des Treffens der Ministerpräsidenten Anfang Dezember in Berlin hervor, das der dpa in Auszügen vorliegt.

mehr ...
Zum Artikel Türkei dringt auf Auslieferung Gülens aus den USA

Istanbul/Washington, 16.12.2018

Türkei dringt auf Auslieferung Gülens aus den USA

(dpa) - Die türkische Regierung fordert von den USA konkrete Schritte zur Auslieferung des Predigers Fethullah Gülen und anderer Mitglieder von dessen Bewegung.

mehr ...
Zum Artikel Großstädte rüsten bei Blitzern auf

Berlin, 16.12.2018

Großstädte rüsten bei Blitzern auf

(dpa) - Viele der größten deutschen Städte rüsten bei Blitzern auf. Den Kommunen bringt das Millioneneinnahmen, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter den zehn größten deutschen Städten ergab.

mehr ...
Zum Artikel Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

Kattowitz, 16.12.2018

Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

(dpa) - Die UN-Klimakonferenz in Polen hat nach zähen Verhandlungen ein umfassendes Regelwerk für die praktische Umsetzung des Pariser Klimaabkommens gebilligt. Kernziel ist es, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen.

mehr ...
Zum Artikel Polizei fasst mutmaßlichen Messerangreifer von Nürnberg

Nürnberg, 16.12.2018

Polizei fasst mutmaßlichen Messerangreifer von Nürnberg

(dpa) - Der nach Messerangriffen auf drei Frauen in Nürnberg gefasste Tatverdächtige ist bereits vielfach mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

mehr ...
Zum Artikel «Gelbwesten»-Protest: Keine Krawalle, aber neue Forderungen

Paris, 16.12.2018

«Gelbwesten»-Protest: Keine Krawalle, aber neue Forderungen

(dpa) – Bei den «Gelbwesten»-Protesten in Frankreich ist es diesmal nicht zu den befürchteten Ausschreitungen gekommen.

mehr ...

Der ZAK auf Facebook

Der ZAK auf Facebook

Jobs aus der Region

Jobs aus der Region

Singlebörse

Singlebörse